Praxis der Offenlegung von Jahresabschlüssen

  1. Inhalte
  2. Zielgruppe
  3. Kurzübersicht
  4. Anmeldung

– Kooperations-Seminar mit der IDW Akademie GmbH –

In den letzten Jahren hat die Offenlegung von Jahresabschlüssen durch technische Neuerungen und europarechtliche Vorgaben erheblich an Bedeutung gewonnen. Ab dem Jahr 2020 gelten am Kapitalmarkt neue Regelungen, deren Ausstrahlung auf den Mittelstand heute noch nicht abgesehen werden kann. Dabei können Fehler bei der Offenlegung zu erheblichen Reputationsschäden, Haftungsrisiken und Sanktionen (Ordnungsgeldern) führen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie solche Fehler umgehen können.
Die erfahrenen Referenten gehen auf aktuelle Entwicklungen, Sonderfälle (z.B. Konzern und Umwandlung) und besondere Situationen (z.B. Liquidation und Insolvenz) ein. Zudem wird die aktuelle Rechtsprechung beleuchtet.
Die Ausführungen werden mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis unterlegt. Zudem lernen Sie Tipps und Tricks für die technische Umsetzung.

Themen

– Einführung
– Digitalisierung und Offenlegung
– ESEF: Einreichungsformat und Prüfung – Ein Praxisbericht
– Offenlegungspflicht
– Offenlegungserleichterungen
– Offenlegungsstrategien und Fehlerquellen
– Befreiung nach §§ 264 Abs. 3 und 264b HGB
– Praxisfälle zu den Befreiungen
– Offenlegungspflichten bei Liquidation und Insolvenz
– Sonderfälle
– Ordnungsgelder / Aktuelle Rechtsprechung
– Häufig gestellte Fragen an den Bundesanzeiger

Referenten

Jens Dottermosch – Bundesanzeiger Verlag GmbH

Rebekka Thies – Bundesanzeiger Verlag GmbH

WP StB Prof. Dr. Christian Zwirner

Hinweis: Bei einer Online-Anmeldung erfolgt ein Rabatt von 10,00€ auf die Nettogebühr.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an Unternehmensvertreter, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie deren Mitarbeiter.

Praxis der Offenlegung von Jahresabschlüssen

Wann: 05.10.2021 - 06.10.2021
Termin 06.10.2021
Dauer: 8 Stunden
Wo: Leonardo Hotel Royal Düsseldorf Königsallee, Graf-Adolf-Platz 8, 40213 Düsseldorf
Was: Seminar
Preis: 580,00 €

– Kooperations-Seminar mit der IDW Akademie GmbH –

In den letzten Jahren hat die Offenlegung von Jahresabschlüssen durch technische Neuerungen und europarechtliche Vorgaben erheblich an Bedeutung gewonnen. Ab dem Jahr 2020 gelten am Kapitalmarkt neue Regelungen, deren Ausstrahlung auf den Mittelstand heute noch nicht abgesehen werden kann. Dabei können Fehler bei der Offenlegung zu erheblichen Reputationsschäden, Haftungsrisiken und Sanktionen (Ordnungsgeldern) führen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie solche Fehler umgehen können.
Die erfahrenen Referenten gehen auf aktuelle Entwicklungen, Sonderfälle (z.B. Konzern und Umwandlung) und besondere Situationen (z.B. Liquidation und Insolvenz) ein. Zudem wird die aktuelle Rechtsprechung beleuchtet.
Die Ausführungen werden mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis unterlegt. Zudem lernen Sie Tipps und Tricks für die technische Umsetzung.

Themen

– Einführung
– Digitalisierung und Offenlegung
– ESEF: Einreichungsformat und Prüfung – Ein Praxisbericht
– Offenlegungspflicht
– Offenlegungserleichterungen
– Offenlegungsstrategien und Fehlerquellen
– Befreiung nach §§ 264 Abs. 3 und 264b HGB
– Praxisfälle zu den Befreiungen
– Offenlegungspflichten bei Liquidation und Insolvenz
– Sonderfälle
– Ordnungsgelder / Aktuelle Rechtsprechung
– Häufig gestellte Fragen an den Bundesanzeiger

Referenten

Jens Dottermosch – Bundesanzeiger Verlag GmbH

Rebekka Thies – Bundesanzeiger Verlag GmbH

WP StB Prof. Dr. Christian Zwirner

Hinweis: Bei einer Online-Anmeldung erfolgt ein Rabatt von 10,00€ auf die Nettogebühr.

Allgemeine Hinweise

Wir behalten uns im Ausnahmefall vor, das Seminar aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl, sonstiger nicht vorhersehbarer Umstände (aktuell insb. auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der Coronavirus-Krise) abzusagen.
Aufgrund des nicht vorhersehbaren Verlaufs der COVID-Pandemie und den daraus resultierenden Inzidenzwerten, haben die Teilnehmer und Referenten unserer Präsenzkurse im 2. Halbjahr 2021 zur Sicherheit aller einen maximal 48 Stunden alten bestätigten negativen Corona-Test vorzuweisen. Die Testpflicht entfällt für Geimpfte und Genesene mit Nachweis.
Hinsichtlich der Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske) bitten wir darum, dass Sie Ihre Maske in geschlossenen Räumen tragen. Ausnahme ist Ihr Sitzplatz im Seminarraum – dort ist das Tragen der Maske freiwillig.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wann: 05.10.2021 - 06.10.2021
Termin 06.10.2021
Dauer: 8 Stunden
Wo: Leonardo Hotel Royal Düsseldorf Königsallee, Graf-Adolf-Platz 8, 40213 Düsseldorf
Was: Seminar
Preis: 580,00 €

Anmeldung

Diese Veranstaltung wird über einen externen Anbieter verwaltet.

Um sich anzumelden, klicken Sie einfach hier oder kopieren Sie folgenden Link in Ihren Browser: https://caruso.idw.de/akademie.jsp?nr=W21K0610_Offenlegung

Cookie-Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten und unsere Plattform für Sie zu verbessern. In den Einstellungen können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen. Weitere Infos sowie die Möglichkeit Ihre Auswahl jederzeit zu Ändern und erteilte Einwilligungen zu widerrufen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit einem Klick auf Alle akzeptieren akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Einstellungen

Mit einem Klick auf Bestätigen akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Zurück
Cookie-ID: