Grundlagen Intensiv-Workshop zur E-Bilanz

  1. Inhalte
  2. Programm
  3. Zielgruppe
  4. Dozenten / Referenten
  5. Kurzübersicht
  6. Anmeldung
eBilanz-Online

Die meisten Unternehmen in Deutschland sind gem. § 5b EStG dazu verpflichtet, den Inhalt der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung elektronisch nach amtlich vorgeschrieben Datensatz an die Finanzverwaltung zu übermitteln.

Erfahren Sie in diesem Intensiv-Workshop, neben den Grundlagen und auslaufenden Übergangsvorschriften der E-Bilanz, wie Sie mithilfe der Webanwendung „eBilanz–Online“ E-Bilanzen kostengünstig und effektiv vorbereiten, erstellen und sicher an die Finanzverwaltung übertragen.

Anhand eines konkreten Fallbeispiels erarbeiten Sie unter Anleitung unser Referenten Martin Müller selbstständig an einem PC-Arbeitsplatz, wo potenzielle Fehler und Fallstricke bei der Einreichung der E-Bilanz lauern. Dabei bildet das Thema Datenübernahme aus Fremdbuchhaltungen einen Schwerpunkt. Wir zeigen Ihnen, wo Sie Synergieeffekte zur optionalen Aufbereitung der Daten für die Offenlegung beim Bundesanzeiger sowie für den Digitalen Finanzbericht nutzen können.

Da der Workshop-Charakter im Vordergrund steht, wird unser Referent zudem darauf achten, dass genügend Zeit für Ihre Fragen zur Verfügung steht.
Zudem bitten wir Sie, sofern Sie bereits bei eBilanz-Online registriert sein sollten, Ihre Zugangsdaten zum Workshop Termin mitzubringen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Themen im Überblick:

Teil 1: E-Bilanz

  • Grundlagen der E-Bilanz
  • Aktuelles

Teil 2: Praxisbeispiele unter Zuhilfenahme der Webanwendung eBilanz-Online (anhand von Musterbeispielen)

  • Vorbereiten und Erstellen einer E-Bilanz
  • Datenübernahme aus Fremdbuchhaltungen (z.B. SAP)
  • Zuordnung (sog. Mapping) von Hauptbuchkonten am Beispiel der Kerntaxonomie
  • Aufbereiten der Daten für die Offenlegung beim Bundesanzeiger

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Neugründern aller Branchen sowie deren Steuerberater. Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Nutzer von eBilanz-Online geeignet.

Programm

09:00-09:30 Uhr

Registrierung

09:30-11:30 Uhr

Teil 1: E-Bilanz

Martin Müller

Bundesanzeiger Verlag GmbH

11:30-11:45 Uhr

Kaffeepause

11:45-13:30 Uhr

Teil 2: Praxisbeispiele unter Zuhilfenahme der Webanwendung eBilanz-Online

Martin Müller

Bundesanzeiger Verlag GmbH

13:30-14:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Dozenten / Referenten

Martin Müller

Bundesanzeiger Verlag GmbH

Martin Müller ist seit 2014 beim Bundesanzeiger Verlag und seit 2017 als Produktmanager für die Steuer- und Offenlegungslösung eBilanz-Online im Veröffentlichungsbereich zuständig. Er ist unter anderem Ansprechpartner für Fragen rund um die Software „eBilanz-Online“, mit der Sie Ihren Jahresabschluss schnell und einfach sowie kostengünstig an die Finanzverwaltung übermitteln, die Datei für Offenlegung erstellen und seit April 2018 den Digitalen Finanzbericht (DiFin) erstellen und an Kreditinstitute sowie Ratingagenturen übermitteln können. Neben Präsenzseminaren referiert Herr Müller auch bei den verschiedenen Webinaren zur E-Bilanz, DiFin und Offenlegung


Grundlagen Intensiv-Workshop zur E-Bilanz

Wann: 30.06.2021
Termin 30.06.2021
Was: Workshop
Preis: 249,00 €

Train&Education Ltd. | Kölner Straße 265
51149 Köln
ab 249,00 € zzgl. MwSt./Teilnehmer
Normalpreis: 249,00 € zzgl. MwSt
eBilanz-Online

Die meisten Unternehmen in Deutschland sind gem. § 5b EStG dazu verpflichtet, den Inhalt der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung elektronisch nach amtlich vorgeschrieben Datensatz an die Finanzverwaltung zu übermitteln.

Erfahren Sie in diesem Intensiv-Workshop, neben den Grundlagen und auslaufenden Übergangsvorschriften der E-Bilanz, wie Sie mithilfe der Webanwendung „eBilanz–Online“ E-Bilanzen kostengünstig und effektiv vorbereiten, erstellen und sicher an die Finanzverwaltung übertragen.

Anhand eines konkreten Fallbeispiels erarbeiten Sie unter Anleitung unser Referenten Martin Müller selbstständig an einem PC-Arbeitsplatz, wo potenzielle Fehler und Fallstricke bei der Einreichung der E-Bilanz lauern. Dabei bildet das Thema Datenübernahme aus Fremdbuchhaltungen einen Schwerpunkt. Wir zeigen Ihnen, wo Sie Synergieeffekte zur optionalen Aufbereitung der Daten für die Offenlegung beim Bundesanzeiger sowie für den Digitalen Finanzbericht nutzen können.

Da der Workshop-Charakter im Vordergrund steht, wird unser Referent zudem darauf achten, dass genügend Zeit für Ihre Fragen zur Verfügung steht.
Zudem bitten wir Sie, sofern Sie bereits bei eBilanz-Online registriert sein sollten, Ihre Zugangsdaten zum Workshop Termin mitzubringen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Themen im Überblick:

Teil 1: E-Bilanz

  • Grundlagen der E-Bilanz
  • Aktuelles

Teil 2: Praxisbeispiele unter Zuhilfenahme der Webanwendung eBilanz-Online (anhand von Musterbeispielen)

  • Vorbereiten und Erstellen einer E-Bilanz
  • Datenübernahme aus Fremdbuchhaltungen (z.B. SAP)
  • Zuordnung (sog. Mapping) von Hauptbuchkonten am Beispiel der Kerntaxonomie
  • Aufbereiten der Daten für die Offenlegung beim Bundesanzeiger

Allgemeine Hinweise

Erfahren Sie in diesem Intensiv-Workshop, neben den Grundlagen und auslaufenden Übergangsvorschriften der E-Bilanz, wie Sie mithilfe der Webanwendung „eBilanz–Online“ E-Bilanzen kostengünstig und effektiv vorbereiten, erstellen und sicher an die Finanzverwaltung übertragen.

Wann: 30.06.2021
Termin 30.06.2021
Wo: Train&Education Ltd., Kölner Straße 265, 51149 Köln
Wer: Martin Müller
Was: Workshop
Preis: 249,00 €

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

249,00 €


Cookie-Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten und unsere Plattform für Sie zu verbessern. In den Einstellungen können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen. Weitere Infos sowie die Möglichkeit Ihre Auswahl jederzeit zu ändern und erteilte Einwilligungen zu widerrufen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit einem Klick auf Alle akzeptieren akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Einstellungen

Mit einem Klick auf Bestätigen akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Zurück
Cookie-ID: