DPAii | Online-Erfahrungsaustausch

  1. Inhalte
  2. Zielgruppe
  3. Kurzübersicht
  4. Anmeldung

Melden Sie sich jetzt hier für das kostenfreie Webinar an.

Die Deutsche Plattform für Aktionärsidentifikation- und information (DPAii) beruft sich auf die gesetzliche Grundlage nach ARUG II, Gesetz zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie. Dieses Gesetz regelt die Übertragung der europäischen Vorgaben der genannten EU-Richtlinie in deutsches Recht. Nach ARUG II sind Emittenten ab dem 3. September 2020 berechtigt, Informationen bei Intermediären innerhalb des EWR einzufordern. Zudem ist ab dem 3. September 2020 zusätzlich zur Veröffentlichung der Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger – als Gesellschaftsblatt nach § 121 Abs. 4 AktG – der Versand einer Mitteilung über die Einberufung der HV nach § 125 AktG entlang der Intermediärskette gesetzlich gefordert.

Da bereits viele Emittenten und Dienstleister von dieser Thematik in den vergangenen Monaten betroffen waren, laden wir Sie herzlich zu unserem Online-Erfahrungsaustausch am 26.02.2021 ein. Sie können erste Erfahrungen von einigen unserer Kunden erwarten und Einblicke aus der DPAii Fachabteilung erhalten. Sie sind herzlich dazu eingeladen, Fragen zu stellen und Ihre persönlichen Erfahrungen mit uns zu teilen. Wir freuen uns darauf, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Dozenten/Referenten

Tobias Ramolla, DPAii Fachabteilung, Bundesanzeiger Verlag GmbH
Fabian Puls, Bundesanzeiger Verlag GmbH

Termin

26.02.2021  13:00 – 15:00 Uhr

Zielgruppe

Emittenten und Dienstleister

DPAii | Online-Erfahrungsaustausch

Wann: 26.02.2021
Termin 14.06.2021
Was: Webinar

Melden Sie sich jetzt hier für das kostenfreie Webinar an.

Die Deutsche Plattform für Aktionärsidentifikation- und information (DPAii) beruft sich auf die gesetzliche Grundlage nach ARUG II, Gesetz zur Umsetzung der zweiten Aktionärsrechterichtlinie. Dieses Gesetz regelt die Übertragung der europäischen Vorgaben der genannten EU-Richtlinie in deutsches Recht. Nach ARUG II sind Emittenten ab dem 3. September 2020 berechtigt, Informationen bei Intermediären innerhalb des EWR einzufordern. Zudem ist ab dem 3. September 2020 zusätzlich zur Veröffentlichung der Einberufung der Hauptversammlung im Bundesanzeiger – als Gesellschaftsblatt nach § 121 Abs. 4 AktG – der Versand einer Mitteilung über die Einberufung der HV nach § 125 AktG entlang der Intermediärskette gesetzlich gefordert.

Da bereits viele Emittenten und Dienstleister von dieser Thematik in den vergangenen Monaten betroffen waren, laden wir Sie herzlich zu unserem Online-Erfahrungsaustausch am 26.02.2021 ein. Sie können erste Erfahrungen von einigen unserer Kunden erwarten und Einblicke aus der DPAii Fachabteilung erhalten. Sie sind herzlich dazu eingeladen, Fragen zu stellen und Ihre persönlichen Erfahrungen mit uns zu teilen. Wir freuen uns darauf, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Dozenten/Referenten

Tobias Ramolla, DPAii Fachabteilung, Bundesanzeiger Verlag GmbH
Fabian Puls, Bundesanzeiger Verlag GmbH

Termin

26.02.2021  13:00 – 15:00 Uhr

Technische Voraussetzungen

Auf Kundenseite müssen folgende (Mindest-)Software- und Hardwareanforderungen vorliegen: ClickMeeting ist eine webbasierte Anwendung, die nicht installiert werden muss. Darüber hinaus muss der Kundenrechner folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • 4GHz Intel® Pentium® 4 oder schneller Prozessor (oder ähnlich) für Microsoft® Windows® XP oder Windows 7
  • 2GHz Pentium 4 oder schneller Prozessor (oder ähnlich) für Windows Vista®, Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 (32-bit/64-bit mit 32-bit Browser)
  • 512MB RAM (1GB empfohlen) für Windows XP oder Windows 7;
  • 1GB RAM (2GB empfohlen) für Windows Vista oder Windows 8,
  • Microsoft Internet Explorer 8 oder 9 (32 bit);
  • Mozilla Firefox 3 oder höher;
  • Google Chrome
  • Adobe® Flash® Player 11.3
  • Ports 1935, 443 und 80 dürfen nicht gesperrt sein
Empfohlene Bandbreite der Internetverbindung:
  • Die symmetrische Mindestbandbreite für Präsentatoren mit Audio beträgt 512 kbps.
  • Die symmetrische Mindestbandbreite für Präsentatoren mit Audio und Video beträgt 2048 kbps.
  • Die symmetrische Mindestbandbreite für einen Teilnehmer mit Audio beträgt 256 kbps.
Die symmetrische Mindestbandbreite für einen Teilnehmer mit Audio und Video beträgt 1024 kbps.

Allgemeine Hinweise

Die Durchführung der Webinare erfolgt über die Anwendung GoToTraining. Voraussetzung der Teilnahme an einem Webinar ist eine vorherige Registrierung über den jeweiligen Registrierungslink. Dieser wird für den jeweiligen Termin angezeigt oder per Einladungsemail versandt. Während der Registrierung muss der Teilnehmer den Vor- und Zuname sowie eine gültige Email-Adresse eingeben. Nach der Registrierung erhält der Teilnehmer eine E-Mail mit einen Link für die Teilnahme am Webinar. Die während der Registrierung eingegebenen Daten werden ausschließlich für den Versand des Teilnahmelinks per E-Mail verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Anmeldung ist nicht möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist oder die Anmeldung geschlossen wurde.
Wann: 26.02.2021
Termin 14.06.2021
Was: Webinar

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht möglich.

Cookie-Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten und unsere Plattform für Sie zu verbessern. In den Einstellungen können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen. Weitere Infos sowie die Möglichkeit Ihre Auswahl jederzeit zu Ändern und erteilte Einwilligungen zu widerrufen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit einem Klick auf Alle akzeptieren akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Einstellungen

Mit einem Klick auf Bestätigen akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Zurück
Cookie-ID: