Basis-Webinar – Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten für die Meldung zum Transparenzregister

  1. Inhalte
  2. Zielgruppe
  3. Kurzübersicht
  4. Anmeldung

Ab dem 1. August 2021 wird aus dem Transparenzregister ein Vollregister, weil die sogenannte Mitteilungsfiktion entfällt. Es müssen somit in Kürze nahezu alle juristischen Personen und Personenvereinigungen ihre wirtschaftlich Berechtigten zum Transparenzregister melden.

Die richtige Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten ist Grundvoraussetzung dafür, eine ordnungsgemäße Meldung zum Transparenzregister abgeben zu können. Dabei ist zu beachten, dass jede transparenzpflichtige Rechtseinheit einen wirtschaftlich Berechtigten hat.

Es handelt sich um eine kurze Einführung in die Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten. Dabei werden die grundsätzlichen Aspekte behandelt, aber in der Kürze der Zeit keine detaillierten Erläuterungen von Sonderkonstellationen erfolgen können.

Agenda

  • Umstellung des Transparenzregisters auf ein Vollregister
  • Ermittlung des „echten“ wirtschaftlich Berechtigten
  • Ermittlung des „fiktiven“ wirtschaftlich Berechtigten
  • Übergangsfristen wegen des Entfalls der Mitteilungsfiktion

Termine

30.09.202115:30 – 16:00 Uhr
06.10.202112:00 – 12:30 Uhr
21.10.202115:30 – 16:00 Uhr
03.11.202111:30 – 12:00 Uhr

 

Dozent/Referent

Dr. Marcel Kleemann – Loschelder Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB

Zielgruppe

Dieses Basis-Webinar richtet sich insbesondere an solche Personen, die wegen des Wegfalls der Mitteilungsfiktion erstmals eine Meldung zum Transparenzregister abgeben müssen. Auch sind diejenigen angesprochen, die ihren wirtschaftlich Berechtigten möglicherweise bereits zum Transparenzregister hätten melden müssen und dies nun nachholen möchten.

Basis-Webinar – Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten für die Meldung zum Transparenzregister

Termine: 30.09.2021, 06.10.2021, 21.10.2021, 03.11.2021
Dauer: 30 Minuten
Was: Webinar
Preis: 19,00 €

Preis: 19,00 € zzgl. MwSt

Ab dem 1. August 2021 wird aus dem Transparenzregister ein Vollregister, weil die sogenannte Mitteilungsfiktion entfällt. Es müssen somit in Kürze nahezu alle juristischen Personen und Personenvereinigungen ihre wirtschaftlich Berechtigten zum Transparenzregister melden.

Die richtige Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten ist Grundvoraussetzung dafür, eine ordnungsgemäße Meldung zum Transparenzregister abgeben zu können. Dabei ist zu beachten, dass jede transparenzpflichtige Rechtseinheit einen wirtschaftlich Berechtigten hat.

Es handelt sich um eine kurze Einführung in die Ermittlung des wirtschaftlich Berechtigten. Dabei werden die grundsätzlichen Aspekte behandelt, aber in der Kürze der Zeit keine detaillierten Erläuterungen von Sonderkonstellationen erfolgen können.

Agenda

  • Umstellung des Transparenzregisters auf ein Vollregister
  • Ermittlung des „echten“ wirtschaftlich Berechtigten
  • Ermittlung des „fiktiven“ wirtschaftlich Berechtigten
  • Übergangsfristen wegen des Entfalls der Mitteilungsfiktion

Termine

30.09.202115:30 – 16:00 Uhr
06.10.202112:00 – 12:30 Uhr
21.10.202115:30 – 16:00 Uhr
03.11.202111:30 – 12:00 Uhr

 

Dozent/Referent

Dr. Marcel Kleemann – Loschelder Rechtsanwälte Partnergesellschaft mbB

Technische Voraussetzungen

Die (Mindest-)Software- und Hardwareanforderungen, die zur Teilnahme an unseren Webinaren
notwendig sind, finden Sie unter folgenden Link: https://veranstaltungen.bundesanzeiger-verlag.de/systemvoraussetzungen/clickmeeting

Allgemeine Hinweise

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Über die Berücksichtigung der Anmeldung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungseingänge.
Auskünfte vor der Veranstaltung erteilt das Veranstaltungsmanagement der
Bundesanzeiger Verlag GmbH
Amsterdamer Straße 192
50735 Köln
Tel.: 0221 / 97668-0
veranstaltungen@bundesanzeiger.de

Termine: 30.09.2021, 06.10.2021, 21.10.2021, 03.11.2021
Dauer: 30 Minuten
Was: Webinar
Preis: 19,00 €

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Preis: 19,00 €

Hinweis: Sie möchten mehr als drei Teilnehmer:innen zu dieser Veranstaltung anmelden?
Kontaktieren Sie uns unter veranstaltungen@bundesanzeiger.de

19,00 €

Buchungsdetails

Rechnungsempfänger

Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. *


Cookie-Einstellungen

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten und unsere Plattform für Sie zu verbessern. In den Einstellungen können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen wollen. Weitere Infos sowie die Möglichkeit Ihre Auswahl jederzeit zu Ändern und erteilte Einwilligungen zu widerrufen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit einem Klick auf Alle akzeptieren akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Einstellungen

Mit einem Klick auf Bestätigen akzeptieren Sie diese Verarbeitung.

Zurück
Cookie-ID: